Kommunalpolitischer Frühschoppen am 20.11.2011

Aktuelle Themen mit Bürgermeister offen diskutiert

Bürgermeister beim Frühschoppen der KAB Vereine

Die KAB St. Josef, die KAB St. Paulus und die Kolpingfamilie Ahaus hatten zum gemeinsamen kommunalen Frühschoppen in das Josef-Cardijn-Haus eingeladen. Dieser Einladung waren 35 Zuhörer gefolgt, um interessiert den Ausführungen von Bürgermeister Felix Büter zu folgen.

Ob zu den aktuellen Themen wie Kulturzentrum, Einzelhandelssituation, Entwicklung in der Innenstadt mit den Baugebieten, Jutegelände und alte Zündfabrik, zur Energiepolitik und der Nutzung von Biogasanlagen und Windkraft, dem Thema Dichtheitsprüfung oder auch Flächennutzungsplan den nächsten 15 Jahre: Zu allen Themen konnte der Bürgermeister ausführliche Auskunft geben. Dabei blieben auch keine Fragen zur aktuellen Parksituation im Innenstadtbereich, Abfallgebühren und Realschulen in Ahaus offen.

Nach der Diskussion im großen Rahmen nutzten noch mehrere Teilnehmer die Gelegenheit zu einem Austausch mit dem Bürgermeister. Die Fragen, die nicht abschließend beantwortet werden konnten, nahm Bürgermeister Büter mit,um diese kurzfristig zu klären. Mit einem Imbiss zur Mittagszeit wurde der Frühschoppen beendet.

Nach dieser aktiven Diskussionsveranstaltung war man sich schnell einig, dass ein solcher Frühschoppen wiederholt werden muss. Auch der Bürgermeister erklärte dazu seine Bereitschaft. Die drei Vereine bleiben am Ball.