Krippenbesuch in der Bröcke

Im Fackelschein zogen am Donnerstagabend zwanzig Kinder und Erwachsene auf Einladung der KAB St. Paulus zur Krippe in der Bröcke. Die im Wald versteckte, weihnachtlich geschmückte und beleuchtete Krippe faszinierte nicht nur die Kleinen. Bei gemeinsam gesungenen Liedern und einer Weihnachtsgeschichte, sowie Lebkuchen, Kakao und Glühwein entstand eine gemütliche Atmosphäre.